Cellulite-Therapie

Durch den gezielten Einsatz der Stoßwellen und des CO2-Bads gegen Cellulite werden im Fettgewebe des Oberschenkel- und Gesässbereichs die Durchblutung massiv angeregt. Dadurch vermehren sich die Kollagenfasern, das Bindegewebe wird straffer und die Haut sichtbar glatter. Die Therapie ist schmerzfrei, sehr gut verträglich und ist ohne wesentliche Nebenwirkungen.

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft
  • Venenthrombose
  • Cortisontherapie
  • Tumorerkrankung
  • Blutverdünnenden Medikamenten (Ausnahme Aspirin Cardio)
  • Blutgerinnungsstörungen