Sportmassage

Unter Sportmassage versteht man die spezifische Anwendung der Massage im Sportbereich bei vorwiegend gesunden Sporttreibenden. Durch die Sportmassage kann die Effektivität des Trainings erhöht werden. Sie spielt eine besondere Rolle bei der Vorbereitung für Training und Wettkampf und im Anschluss an die körperliche Anstrengung zur Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit. Gleichzeitig fördert die Sportmassage das allgemeine Wohlbefinden des Sportlers und kann ein wichtiger Teil der psychologischen Wettkampfvorbereitung sein. 

Indikationen

  • Durchblutungsförderung und Auflockerung der Muskulatur vor einem Wettkampf
  • Verhärtete Muskulatur nach grösseren Leistungen
  • Muskelkater (besserer Milchsäure-Abbau in den Muskeln)
  • Bewegungseinschränkungen durch verspannte oder verkürzte Muskulatur
  • Sportverletzungen (Schwellungen, Zerrung)